Balkone und Vordächer

Wie schön ist ein Blick von oben

Balkone und Freisitze werden an den Außenwänden des Hauses angebracht oder ist selbststehend. Die Art und Ausführung gestaltet sich nach den örtlichen Gegebenheiten. Die überdachten Balkone können in Fichtenholz gefertigt werden, die der Witterung ausgesetzten Holzkonstruktionen sollten in Lärche oder in Eiche hergestellt werden, da diese Hölzer weitgehend resistent gegen Fäulnis sind und ein sehr festes, hartes und widerstands-fähiges Holz mit langer Lebensdauer haben.

Um die Lebensdauer zusätzlich zu erhöhen, empfehlen wir Ihnen, die Konstruktionen regelmäßig mit einer guten und hochwertigen Holzlasur zu schützen.

Die Art des Holzes für den Belag der Balkone, Terrassen und Freisitze sollte für hohe Ansprüche in Bangkirai, Bongossi, Douglasie oder WPC ausgewählt werden, da sie eine noch höhere Haltbarkeit besitzen. Auf Wunsch können wir Ihnen ein Zertifikat erstellen lassen, über die Herkunft der Tropenhölzer aus nachhaltigen und kontrollierten Anbau. Sie haben außerordentliche harte und dichte Fasern und sind dadurch schwer entflammbar.

Möchte man den Balkon zum Aussengelände hin öffnen, empfiehlt sich eine formschöne Holztreppe zu integrieren. Voraussetzung für eine Holztreppe ist ein sicheres Begehen, auch bei Nässe, Eis und Schnee. Holztreppen verschaffen im Aussenbereich Ihrem Haus einen zusätzlichen Blickfang und verschönern jede Ansicht.

Einige unserer Referenzen: